Stipendium

HBK Braunschweig - Braunschweig PROJECTS - Stipendien zur Nachwuchsförderung

Angaben zum Stipendium

Deadline
30. Mai
Höhe
1250€
12 Monate
HBK Braunschweig
Braunschweig PROJECTS - Stipendien zur Nachwuchsförderung

Die Hochschule für Bildende Künste Braunschweig vergibt zusammen mit dem Land Niedersachsen Stipendien im Rahmen des Programms „Braunschweig PROJECTS“. Die Stipendien sind Bestandteil der künstlerischen Nachwuchsförderung der HBK und richten sich an Künstler/innen, die die daran interessiert sind, projektbezogen im unmittelbaren Umfeld einer Kunsthochschule intensiv künstlerisch zu arbeiten. Es werden Stipendien im Bereich Klangkunst und Stipendien im Bereich der Bildenden Kunst vergeben, die Höhe beträgt jeweils 1250 EUR monatlich. Die Laufzeit für Stipendien im Bereich Klangkunst liegt bei 6 Monaten, im Bereich der Bildenden Kunst bei 12 Monaten. Der Stipendiat verbringt während des Förderzeitraums einige Monate als Residenz an der HBK Braunschweig. Für die Zeit des Aufenthaltes wird ein Wohnatelier mietfrei zur Verfügung gestellt. Daneben ist ein Mentorenprogramm Teil der Förderung.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Die Förderung richtet sich an Künstler und Künstlerinnen, die ein Studium der Künste erfolgreich abgeschlossen haben.

Persönliche Kriterien

Der Bewerber/die Bewerberin sollte nicht Älter als 40 Jahre alt sein.

Sonstige Anforderungen

Voraussetzung für die Vergabe der Stipendien ist erfolgreich abgeschlossenes Studium der Künste. Der Bewerber muss einen Projektvorschlag einreichen, der einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung künstlerischer Formen und Ausdrucksmittel erwarten lässt.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Antragsformular
  2. Lebenslauf
  3. Anschauungsmaterialien der künstlerischen Arbeit
  4. Beschreibung des künstlerischen Projektes

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben