Stipendium

HAWK Fachhochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen - HAWK Kontaktstipendien für internationale Studierende

Angaben zum Stipendium

Deadline
15. April
30. September
Höhe
250-750€
12 Monate
HAWK Fachhochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen
HAWK Kontaktstipendien für internationale Studierende

Die Fachhochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst vergibt Kontaktstipendien für internationale Studierende im Rahmen des DAAD STIBET-Programms. Die Förderung wird an ausländische Studierende von Partnerhochschulen der HAWK vergeben. Die Höhe der Stipendien beträgt für Bachelor-Studierende zw. 250 – 650 EUR, für Master-Studierende zw. 250 – 750 EUR. Die Förderung wird für max. 12 Monate vergeben.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Die Förderung wird an ausländische Studierende von Partnerhochschulen der HAWK vergeben, die an der HAWK in einem Bachelor- oder Masterstudiengang studieren.

Persönliche Kriterien

Die Förderung richtet sich an ausländische Studierende von Partnerhochschulen der HAWK.

Sonstige Anforderungen

Entscheidende Auswahlkriterien bei der Vergabe der Stipendien ist die fachliche/akademische Qualifikation des Bewerbers und gute Deutschkenntnisse (mind. B1-Niveau). Bei gleich guten Studienleistungen mehrerer Bewerber entscheidet die Soziale Lage der Antragsteller.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Antragsformular
  2. Immatrikulationsbescheinigung
  3. Notenspiegel
  4. Ggf. Stellungnahme eines Lehrenden der HAWK
  5. Sonstige Nachweise
  6. soweit erforderlich oder hilfreich

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben