Stipendium

Graduiertenakademie der Universität Heidelberg - Abschlussstipendien für Promovierende

Angaben zum Stipendium

Deadline
09. Oktober
Höhe
1000€
6 Monate
Graduiertenakademie der Universität Heidelberg
Abschlussstipendien für Promovierende

Promovierende, die an einer Fakultät der Universität Heidelberg als Doktorand angenommen sind, können sich für ein Abschlussstipendium der Graduiertenakademie der Uni Heidelberg bewerben. Es werden Doktoranden gefördert, die sich in der Abschlussphase ihrer Promotion befinden und keine laufende Finanzierung mehr haben. Gefördert wird das Niederschreiben der Dissertation, welche während des Förderzeitraums abzuschließen und einzureichen ist. Die Förderung beträgt monatlich maximal 1.000 EUR, zusätzlich ist ein Kinderbetreuungszuschlag (250 EUR für 1 Kind, 350 EUR für zwei und mehr Kinder) möglich. Die Förderung wird für maximal 6 Monate vergeben.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Die Förderung richtet sich an Doktoranden, an der Universität Heidelberg ihre Promotion abschließen. Der Bewerber/die Bewerberin muss an einer Fakultät der Uni Heidelberg als Doktorand angenommen sein.

Persönliche Kriterien

Es liegen keine persönlichen Kriterien vor.

Sonstige Anforderungen

Voraussetzung für die Förderung sind die Qualifikation des Antragstellers/der Antragstellerin, die wissenschaftliche Relevanz und Qualität des Dissertationsprojekts und dessen zeitliche Realisierbarkeit. Die Förderung wird an Doktoranden/Doktorandinnen vergeben, die keine ausreichende Finanzierung für den beantragten Zeitraum ermöglichen können.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Anmeldeformular
  2. Exposé über die Arbeit
  3. Kopie der Annahme als Doktorand
  4. durch den Erst- und Zweitbetreuer ausgefüllten Gutachtenfragebögen

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben