Stipendium

Gesellschaft Deutscher Chemiker - August-Wilhelm-von-Hofmann-Stiftung

Angaben zum Stipendium

Deadline
04. Februar
Höhe
300
18 Monate
Gesellschaft Deutscher Chemiker
August-Wilhelm-von-Hofmann-Stiftung
Barbara Köhler
b.koehler@gdch.de
+49 69 7917-323

Die Gesellschaft Deutscher Chemiker vergibt mit der August-Wilhelm-von-Hofmann-Stiftung Stipendien zur Förderung begabter Studenten in einem Bachelorstudiengang in Chemie an einer deutschen Hochschule. Das Stipendium wird Studenten gewährt, die sich im drittletzten Regelsemester befinden. Die Förderung wird in Höhe von 300 Euro für die Dauer von 18 Monaten ausbezahlt. Eine Verlängerung ist nicht möglich.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Die Förderung richtet sich an Studenten, die an einer deutschen Hochschule Chemie studieren oder ein angrenzendes Studienfach belegt haben, das mit dem Bachelorabschluss endet. Die Förderung wird Studenten gewährt, die sich im drittletzten Regel-Studiensemester befinden.

Persönliche Kriterien

Es liegen keine persönlichen Kriterien vor.

Sonstige Anforderungen

Gefördert werden Studenten, die sich auf Grund von Begabung und guten Studienleistungen oder fehlender eigener Mittel qualifizieren. Bewerbungen sind an den Vorsitzenden des für die Region zuständigen Ortsverbandes bzw. die regionalen JungChemikerForen zu richten

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Antragsformular
  2. Empfehlungsschreiben eines Hochschullehrers

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben