Forschungsaufenthalt

Fritz Thyssen Stiftungen/Frankesche Stiftungen - Stipendien für Doktoranden

Angaben zum Stipendium

Deadline
20. März
Höhe
1.100€
3 Monate
Fritz Thyssen Stiftungen/Frankesche Stiftungen
Stipendien für Doktoranden
Dr. Thomas Müller-Bahlke
mb@francke-halle.de

Die Fritz Thyssen Stiftungen vergeben zusammen mit den Frankeschen Stiftungen Stipendien für Doktoranden/innen aus dem In- und Ausland für Forschungsaufenthalte am Studienzentrum August Hermann Francke in Halle. Der Forschungsaufenthalt dauert 3 Monate, dafür wir eine Pauschalstipendium in Höhe von 3.300 EUR ausgezahlt. Das Rahmenthema des Stipendienprogramms lautet: Erforschung von Pietismus, Aufklärung im Zusammenhang mit der Geschichte der Institutionen, insbesondere des 18. Jahrhunderts, auch in ihrem internationalen Kontext.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Das Stipendium richtet sich an Doktoranden/innen der Religionswissenschaften, Geschichts- , Kunst- und Literaturwissenschaft.

Persönliche Kriterien

Es liegen keine persönlichen Kriterien vor.

Sonstige Anforderungen

Voraussetzung für ein Stipendium sind gute Leistungen und ein Arbeitsvorhaben, das den Aufenthalt in Halle erfordert.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Bewerbung
  2. Lebenlsauf
  3. Publikationsliste
  4. Kurze Projektskizze mit Begründung
  5. warum zur Durchführung des Arbeitsvorhabens der Aufenthalt am Standort Halle notwendig ist
  6. Empfehlungsschreiben oder gleichwertige Referenz

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben