Stipendium

Fachhochschule Lippe und Höxter - Stipendium für Studienpioniere

Angaben zum Stipendium

Deadline
15. Juni
Höhe
300€
12 Monate
Fachhochschule Lippe und Höxter
Stipendium für Studienpioniere

Diese akademische Einrichtung vergibt das Deutschlandstipendium an Hochschüler auf der Basis von sehr guten bisherigen Noten. Die Förderungsdauer beträgt 2 Semester, während die Summe der Förderung 300,00 € beträgt. Der anfängliche Förderungszeitraum kann nach 12 Monaten bis im äußerten Fall auf das Ende der Regelstudienzeit verlängert werden. Neben der finanziellen Förderung findet auch eine Ideele Förderung statt, die zum Beispiel noch während der Schulzeit Beratungsgespräche ermöglichen soll, wie auch besondere Möglichkeiten zur Weiterbildung während des Studiums.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Die Eltern des Bewerbers dürfen nicht studiert haben. Nebst, dieser Voraussetzung müssen sehr gute akademische Leistungen zur initialen Förderung, wie auch zur weiteren Förderung erbracht werden.

Persönliche Kriterien

Weder Alter noch Nationalität wirken sich limitierend auf die Chancen für ein Stipenidum aus.

Sonstige Anforderungen

Die Auswahl der Stipendiaten ist vor allem von akademischen Leistungen geprägt. Dazu kommt bei einer ganzheitlichen Betrachtung noch das extracurriculare Engagement und der familiäre, soziale und persönliche Hintergrund zum tragen. Nicht zuletzt, ist es entscheidend, dass keiner der Elternteile studiert hat.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Bewerbungsbogen
  2. Motivationsschreiben
  3. Lebenslauf (max. eine Seite)
  4. Hochschulzugangsberechtigung (das Schulabschlusszeugnis kann bis zum 15. Juli 2014 nachgereicht werden. Mit der Bewerbung muss ein Vorzeugnis eingereicht werden)
  5. Foto
  6. Ggf. Immatrikulationsbescheinigung Praktikumszeugnisse
  7. je nach Studiengang Bescheinigungen über soziales Engagement

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben