Auslandsstipendium

Fachhochschule Lippe und Höxter - Auslandsstipendien der Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Angaben zum Stipendium

Deadline
15. November
Fachhochschule Lippe und Höxter
Auslandsstipendien der Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Die Hochschule Ostwestfalen Lippe vergibt Auslandsstipendien für Studien- oder Praxisaufenthalte im Ausland. Bewerben können sich alle Studierenden, die an der Hochschule Ostwestfalen Lippe immatrikuliert sind. Die Dauer des Auslandsaufenthaltes muss dabei mindestens 2 Monate, maximal 2 Semester betragen. Es stehen vier Programme zur Wahl: „go Europe“ Studienaufenthalte in Europa, „go global Praxis“ Praxisaufenthalte weltweit und „women worldwide“ Studien- oder Praxisaufenthalte weltweit (nur für Studentinnen). Zudem wird das Programm der Hochschulgesellschaft e.v. „go overseas“ für Studienaufenthalte außerhalb Europas angeboten.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Die Förderung richtet sich an alle Studierenden, die an der Hochschule Ostwestfalen Lippe immatrikuliert sind.

Persönliche Kriterien

Es liegen keine persönlichen Kriterien vor.

Sonstige Anforderungen

Voraussetzungen für die Förderung sind gute akademische Leistungen, ein hohes Verantwortungsbewusstsein, gesellschaftliches Engagement und eine ausgeprägte Eigeninitiative des Bewerbers/der Bewerberin.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Bewerbung
  2. Motivationsschreiben
  3. Tabellarischer Lebenslauf mit Foto
  4. Immatrikulationsnachweis
  5. Übersicht der Studien- und Prüfungsleistungen
  6. Gutachten einer Professorin oder eines Professors
  7. Nachweis über ausreichende Fremdsprachenkenntnisse
  8. Bestätigung des Studien- oder Praxisplatzes
  9. Kosten- und Finanzierungsplan

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben