Auslandsstipendium

Fachhochschule Brandenburg - "von Brandenburg in die Welt": Programmlinie 1 - Auslandsaufenthalt

Angaben zum Stipendium

Deadline
15. April
15. November
Fachhochschule Brandenburg
"von Brandenburg in die Welt": Programmlinie 1 - Auslandsaufenthalt
Frau Heike Wolff
auslandsamt@fh-brandenburg.de
03381 355 104
Besonderheiten Programm: 
Förderung von Fachkursen, z.B. im Rahmen einer Summer School

Im Rahmen des DAAD-Programms PROMOS fördert die Fachhochschule Brandenburg die internationale Mobilität ihrer Studierenden. Innerhalb der Programmlinie 1 werden dabei Stipendien für kurzzeitige Auslandsaufenthalte vergeben. Eine Möglichkeit ist die Absolvierung von spezifischen Fachkursen im Ausland. Die Höhe der Förderung variiert dabei je nach Zielland von 250,- Euro bis maximal 500,- Euro. Das Stipendium kann für einen Zeitraum von maximal 6 Wochen empfangen werden.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Für dieses PROMOS-Stipendium können sich alle deutsche Studierenden sowie Bildungsinländern (gemäß §8 BaföG) der Fachhochschule Brandenburg bewerben. In der Programmlinie 1 werden bevorzugt Bachelor-Studierende gefördert.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Bewerbungsbogen
  2. Exposé

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben