Auslandsstipendium

Fachhochschule Aschaffenburg - Stipendien für Deutsche und Bildungsinländer des Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Angaben zum Stipendium

Deadline
01. Oktober
Fachhochschule Aschaffenburg
Stipendien für Deutsche und Bildungsinländer des Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Studierende der Fachhochschule Aschaffenburg können sich für das Stipendienprogramm für Deutsche und Bildungsinländer bewerben. Gefördert werden studienintegrierte Auslandsaufenthalte mittels Reisekostenzuschüssen und Zuschüssen zum Lebensunterhalt. Gefördert werden Deutsche und Bildungsinländer, die die im Rahmen ihres Studiengangs einen Studienaufenthalt (Pflichtpraktikum oder Studium) im Ausland ganz oder teilweise in 2014 planen oder absolviert haben.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Für die Stipendien für Deutsche und Bildungsinländer können sich Studierende aller Fachrichtungen bewerben, die an der Hochschule Aschaffenburg immatrikuliert sind.

Persönliche Kriterien

Die Förderung richtet sich an deutsche Studierende sowie an und ausländische Studierende, die in Deutschland ihre Hochschulzugangsberechtigung erworben haben (Bildungsinländer).

Sonstige Anforderungen

Voraussetzung für ein Stipendium sind gute Studienleistungen (Notendurchschnitt 2,5 oder besser) zu Beginn des Auslandsaufenthaltes und die persönliche Qualifikation. Die Förderung wird an bedürftige Studierende vergeben. Bevorzugt werden Studienaufenthalte an Partnerhochschulen gefördert.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Antragsformular
  2. Aktueller Notenspiegel
  3. Lebenslauf in deutscher Sprache
  4. Nachweis über den Auslandsaufenthalt
  5. falls zutreffend: Kopie der Heiratsurkunde
  6. Kopie der Geburtsurkunden der Kinder

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben