Auslandsstipendium

ERASMUS - Studierendenmobilität

Angaben zum Stipendium

Deadline
Jederzeit
Höhe
150 €
12 Monate
ERASMUS
Studierendenmobilität

Mit dem ERASMUS Programm der Europäischen Union werden u.a. Auslandsaufenthalte von Studierenden gefördert. Es können sowohl Studienaufenthalte als auch Praktika im Ausland unterstützt werden. Für einen Studienaufenthalt wird ein Stipendium in Höhe von ca. 150 Euro monatlich für einen Zeitraum von 3 bis 12 Monaten vergeben. Zusätzlich werden die Studiengebühren an der jeweiligen Gasthochschule erlassen. Auslandspraktika werden mit einer einmaligen Zahlung von ca. 400 Euro bezuschusst.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Studierende in Bachelor- oder äquivalenten Studiengängen können sich ab dem 3. Fachsemester, Studierende in Master-Studiengängen ab dem 2.Fachsemester, um eine ERASMUS Förderung bewerben. Diese Voraussetzungen können jedoch je nach Hochschule und/oder Fakultät unterschiedlich gestaltet sein. Weitere Informationen sind beim akademischen Auslandsamt oder bei den ERASMUS-Koordinatoren der jeweiligen Hochschule erhältlich.

Persönliche Kriterien

Es liegen keine weiteren Anforderungen vor.

Sonstige Anforderungen

Bewerber sollten zumindest durchschnittliche Studien- und Prüfungsleistungen vorweisen können.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Anschreiben
  2. Lebenslauf
  3. Weitere Unterlagen unterschiedlich je nach Hochschule

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben