Auslandspraktikum

DAAD - Kurzstipendien für Praktika im Ausland in EU-Institutionen und an den Deutschen Instituten im Ausland

Angaben zum Stipendium

Deadline
Höhe
600 €-1.275 €
2 Monate
Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
Kurzstipendien für Praktika im Ausland in EU-Institutionen und an den Deutschen Instituten im Ausland
info@daad.de
Sonstige Besonderheiten: 
Bewerber muss Bildungsinländer gemäß §8 Bafög sein.
Besonderheiten Programm: 
Das Kurzstipendienprogramm für selbstbeschaffte Praktika im Ausland gliedert sich in verschiedene Bereiche. Es können gefördert werden:Praktika an deutschen Auslandsvertretungen (Botschaften, Generalkonsulate)Praktika in internationalen Organisationen (UN, EU)Praktika an deutschen Schulen im Ausland (vgl. hierzu: www.auslandsschulwesen.de)Praktika im Rahmen von auslandsbezogenen Studiengäng

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) ist die weltweit größte Förderorganisation für den internationalen Austausch von Studierenden und Wissenschaftlern. Mit diesem Stipendienprogramm fördert der DAAD Praktika im Ausland. Die Höhe der Förderung reicht je nach Land von 250 bis 550 Euro monatlich Zudem wird ein Zuschuss zu den Reisekosten gezahlt. Das Stipendium hat eine maximale Laufzeit von drei Monaten.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Es können sich Studierende aller Fachrichtungen bewerben. Zum Zeitpunkt der Bewerbung musst du dich mindestens im 2. Fachsemester befinden. Studierende in einem Masterstudiengang können sich bereits zu Beginn des Studiums bewerben.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Bewerbungsbogen
  2. 2 Gutachten
  3. Sprachzeugnis

Mündliche Bewerbung

  1. Vorstellungsgespräch

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben