Forschungsaufenthalt

Deutsch-Französisches Institut - Stipendien für Doktoranden

Angaben zum Stipendium

Deadline
Jederzeit
Höhe
640€
einmalig
Deutsch-Französisches Institut
Stipendien für Doktoranden
Herr Prof. Dr. Frank Baasner
baasner@dfi.de
Themenlimitierung: 
kultur- und sozialwissenschaftliche Frankreichforschung, vergleichende Länderforschung, deutsch-französische Beziehungen

Das Deutsch-Französisches Institut fördert Nachwuchswissenschaftler im Bereich kultur- und sozialwissenschaftlicher Frankreichforschung, vergleichender Länderforschung und deutsch-französischer Beziehungen. Teil der Förderung ist es, Doktoranden einen Forschungsaufenthalt am Deutsch-Französischen Institut zu ermöglichen. Dafür wird eine Unterstützung von 640,- Euro pro Monat gewährt. Das Stipendium kann für maximal zwei Monate empfangen werden.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Das Stipendium steht allen Doktoranden offen, deren Dissertation sich mit kultur- und sozialwissenschaftlicher Frankreichforschung, vergleichender Länderforschung oder deutsch-französischer Beziehungen beschäftigt. Die Bewerbung kann zu jedem Zeitpunkt der Promotion erfolgen.

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben