Stipendium

DAAD, Stadt Hamburg - Examensförderung für ausländische Studierende

Angaben zum Stipendium

Deadline
30. März
30. September
Höhe
max. 400€
5 Monate
DAAD, Stadt Hamburg
Examensförderung für ausländische Studierende
Astrid von der Heide
Astrid.vonderHeide@haw-hamburg.de
040 428 759 183

Die Examensförderung für ausländische Studierende des DAAD und der Stadt Hamburg ist eine finanzielle Unterstützung für ausländische Studierende, die sich in der Abschlussphase ihres Studiums befinden. Die Höhe des Stipendiums beträgt max. 400 € über fünf Monate.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Das Stipendium richtet sich ausschließlich an Bachelor- und Master-Studierende der HAW Hamburg, die sich in der Abschlussphase ihres Studiums befinden. In Bezug auf das Studienfach besteht keine Beschränkung.

Persönliche Kriterien

Bewerber dürfen keine deutschen Staatsbürger sein. Bewerber müssen nachweisbar ihr Studium ohne staatliche finanzielle Unterstützung (BAföG) selbstfinanzieren.

Sonstige Anforderungen

Bewerber müssen sich bereits für die Abschlussarbeit angemeldet haben und das Studium spätestens innerhalb von 12 Monaten nach Antragstellung abgeschlossen haben. Master-Bewerber sollten alle Leistungsnachweise erbracht haben und ihre Masterarbeit in den nächsten drei Monaten fertigstellen.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Tabellarischer Lebenslauf
  2. Begründung des Antrags
  3. Studienplan
  4. Bescheinigung über Studienstand
  5. Kopie der Leistungskarte / elektronischer Ausdruck der Studienleistungen
  6. Immatrikulationsbescheinigung
  7. Rückzahlungsverpflichtung bei Einbürgerung
  8. Aktuelle Kontoauszüge

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben