Forschungsaufenthalt

Bayerisches Hochschulzentrum für China - Förderung Fortgeschrittener Studierender und Doktoranden

Angaben zum Stipendium

Deadline
Jederzeit
Höhe
max. 2000€
einmalig
Bayerisches Hochschulzentrum für China
Förderung Fortgeschrittener Studierender und Doktoranden
info@baychina.de
0921 555 455
Sonstige Besonderheiten: 
Es werden Abschlusarbeiten und Promotionen gefördert.
Themenlimitierung: 
Bezug zu China

Das Bayerisches Hochschulzentrum für China fördert den studentischen und wissenschaftlichen Austausch zwischen dem Freistaat Bayern und der Volksrepublik China. Hierzu werden fortgeschrittene Studierende und Doktoranden bei der Durchführung von Forschungsaufenthalten in China unterstützt. Vorrangig sollte dieser Forschungsaufenthalt im Rahmen der Erstellung einer wissenschaftlichen Abschlussarbeit (z.B. Diplom-, Magister-, Bachelor-, Master- oder Doktorarbeit) erfolgen. Die Unterstützung erfolgt in Form eines Zuschusses zu den Reisekosten in Höhe von maximal 2.000,- Euro.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Das Stipendium steht Studierenden sowie Promovierenden aller Fachrichtungen und angestrebten Abschlüsse offen. Einzige Voraussetzung ist, dass du an einer Hochschule in Bayern immatrikuliert bist. Antragsberechtigt sind Studierende, die bereits die Zwischenprüfung abgelegt bzw. mindestens 70 Credits erbracht haben.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Bewerbungsbogen
  2. Exposé
  3. 1 Gutachten
  4. Kostenplan

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben