Forschungsaufenthalt

Bayerische Amerika-Akademie - Bavarian Library of Congress Fellowships für Doktoranden

Angaben zum Stipendium

Deadline
15. Januar
Höhe
5000€
einmalig
Bayerische Amerika-Akademie
Bavarian Library of Congress Fellowships für Doktoranden
Frau Dr. Meike Zwingenberger
mzwingenberger@amerika-akademie.de
089 54504030
Themenlimitierung: 
Kommunikations-, Medien- und Werbeindustrie in den Bereichen Marketing, Media, Kreation und neue Medien
Besonderheiten Programm: 
6-9 monatiger Forschungsaufenthalt am Kluge Center der Library of Congress

Die Bayerische Amerika-Akademie fördert Promovierende die sich der Amerikaforschung widmen. Hierzu wird Promovierenden ermöglicht Forschungsarbeiten am Kluge Center der Library of Congress durchzuführen. Die Forschungsarbeiten sollten dabei einen Zeitraum von 6-9 Monaten umfassen. Als Förderung wird ein einmaliger Betrag von 5.000,- Euro ausbezahlt.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Das Stipendium richtet sich an Promovierende der Fachrichtungen Sprach- und Kulturwissenschaften, Sozialwissenschaften und Politologie, Rechtswissenschaften und Wirtschaftsrecht. Zum Erhalt dieses Stipendiums musst du an einer Hochschule in Bayern studieren. Das Thema deiner Dissertation muss sich mit USA, Kanada oder interamerikanische (Lateinamerika und die Karibik einbeziehende) Fragestellungen beschäftigen. Zudem muss für dein Thema die Notwendigkeit von Forschungsarbeiten am Kluge Center der Library of Congress ersichtlich sein.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Bewerbungsbogen (2 Seiten)
  2. Exposé
  3. 1 Gutachten

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben