Auslandsstipendium

BayIND - BayIND-Indien-Stipendien des Bayerischen Ministerpräsidenten

Angaben zum Stipendium

Deadline
15. Dezember
Höhe
2.500 €
einmalig
BayIND
BayIND-Indien-Stipendien des Bayerischen Ministerpräsidenten

Das Bayerisch-Indische Zentrum für Wirtschaft und Hochschulen (BayIND) vergibt im Rahmen des Partnerschaftsabkommens zwischen dem Freistaat Bayern und dem indischen Bundesstaat Karnataka drei Stipendien des Bayerischen Ministerpräsidenten für einen Praxis-/Studienaufenthalt in Indien, Karnataka. Bewerben können sich alle Studierenden, die an einer bayerischen Hochschule eingeschrieben sind und einen Studien- oder Praxisaufenthalt im Bundesstaat Karnataka in Indien planen. Die Förderung beträgt pauschal 2500,00 EUR pro Stipendiat bei einer Aufenthaltsdauer von mind. 3 Monaten.

Voraussetzungen zum Empfang des Stipendium

Die Förderung richtet sich an alle Studenten und Studentinnen, die an einer staatlichen bayerischen Hochschule eingeschrieben sind und einen Praxis im indischen Bundesstaat Karnataka planen.

Persönliche Kriterien

Es liegen keine persönlichen Voraussetzungen vor.

Sonstige Anforderungen

Voraussetzung für die Förderung sind gute Studienleistungen, gute englische Sprachkenntnisse und ein allgemeines Interesse an Indien, speziell dem Bundesstaat Karnataka.

Benötigte schriftliche Unterlagen

  1. Antragsformular
  2. tabellarischer Lebenslauf
  3. Motivationsschreiben
  4. Gutachten eines Hochschullehrers
  5. Immatrikulationsbescheinigung
  6. aktuelle Notenübersicht
  7. Nachweis über Englischkenntnisse
  8. Einladungsschreiben/Zusage der ausländischen Hochschule od. des Paktikumsbetriebes

Die perfekte Stipendienbewerbung

Unser Tipp: Nutze Muster und Formulierungsbaukasten, um Dich von anderen Bewerbern abzuheben.

Jetzt mit Erfolg bewerben