So machst Du in einem Unternehmen aus dem Ratenkreditmarkt Karriere

Diese Eigenschaften zählen im Ratenkreditmarkt

Du studierst BWL oder Wirtschaftswissenschaften? Oder Du hast Dein Studium in diesem Bereich bereits schon abgeschlossen? In einem Unternehmen aus dem Ratenkreditmarkt hast Du gute Chancen, Dein theoretisches Wissen mit praktischen Erfahrungen zu ergänzen. Zahlreiche Unternehmen der Branche suchen nach jungen Kräften, die aktuell noch studieren oder ihr Studium bereits abgeschlossen haben. Im Anschluss gibt es einen Überblick über verschiedene Karrieremöglichkeiten.

3 Berufschancen für Studenten

Wenn Du noch Student bist, ist es ganz egal, ob Du gerade angefangen hast zu studieren oder ob Du schon kurz vor der Beendigung Deines Studiums stehst. Hochmotivierte Studierende, die anstehende Aufgaben mit viel Eigenverantwortung übernehmen, sind bei Unternehmen aus dem Ratenkreditmarkt wie easycredit.de immer gerne gesehen. Dort hast Du die Möglichkeit, Dein theoretisches Wissen bei einem Praktikum, einer Tätigkeit als Werkstudent oder im Rahmen Deiner Abschlussarbeit umzusetzen.

1. Praktikum

Für ein Praktikum musst Du als Student der Wirtschaftswissenschaften oder in einem ähnlichen Bereich eingeschrieben sein. Dann hast Du die Möglichkeit, Teil eines innovativen und dynamischen Teams zu werden und in einem mehrmonatigen Praktikum praktische Erfahrungen zu sammeln, die sich gut auf Deinen Lebenslauf auswirken werden. Du kannst Dein Praktikum je nach Deinen eigenen Interessen in einem beliebigen Unternehmensbereich durchführen. Auf jeden Fall wirst Du aktiv in das Tagesgeschäft und in die anstehenden Projekte integriert, sodass Du Deine Fachkenntnisse in der Praxis umsetzen kannst. Eine faire Vergütung und das Übernehmen von Verantwortung verstehen sich bei einem Praktikum in vielen Betrieben von selbst.

2. Abschlussarbeiten

Sofern Du schon kurz vor der Beendigung Deines Studiums stehst und ein Thema für Deine Bachelor- oder Masterthesis gefunden hast, das zu dem Unternehmen passen könnte, kannst Du Deine Abschlussarbeit in Kooperation mit der Firma schreiben. In diesem Fall erhältst Du einen Mentor, der Dich bei der Erstellung der Arbeit betreut. In dieser Zeit gilt für Dich keine Anwesenheitspflicht. Außerdem erhältst Du eine faire Entlohnung, weil das Ergebnis der Arbeit auch für das Unternehmen einen Mehrwert bedeutet. Wenn Du Interesse daran hast, Deine Abschlussarbeit bei einem Unternehmen aus dem Ratenkreditmarkt zu erstellen, kannst Du einfach Kontakt aufnehmen und Dein Thema präsentieren.

3. Werkstudent

Sobald Du ein Praktikum bei einem Unternehmen aus dem Ratenkreditmarkt erfolgreich abgeschlossen hast, kannst Du auch als Werkstudent anfangen. Das bedeutet, dass Du während deines Semesters mindestens einen Tag in der Woche arbeitest. Außerdem hast Du die Möglichkeit, die Arbeitszeit in den Semesterferien zu erhöhen. Falls Du Dich dafür entscheidest, Dich als Werkstudent einzubringen, erhältst Du einen Rahmenvertrag für die Dauer Deines Studiums. Außerdem bekommst Du für jedes Semester zusätzlich einen Einzelvertrag, damit Du individuell festlegen kannst, wie viel Du arbeiten möchtest. Eine faire Vergütung der Werkstudenten ist für viele Unternehmen selbstverständlich.

Trainee-Programm für junge Menschen

Auch mit einem abgeschlossenen Studium hast Du noch die Möglichkeit, bei Unternehmen aus dem Ratenkreditmarkt Fuß zu fassen. Wenn Du noch nicht weißt, auf welche Richtung Du Dich spezialisieren möchtest, ist das Trainee-Programm perfekt für Dich . Es bietet Dir die Möglichkeit, die Kunden kennen zu lernen, bevor Du Verantwortung übernehmen und Produkte entwickeln musst. Das Trainee-Programm läuft über mehrere Monate und ermöglicht es Dir, das komplette Unternehmen mit jeder Abteilung und jedem Vertriebskanal kennen zu lernen. Bei neuen Projekten übernimmst Du erste Verantwortung.

Das Programm läuft in etwa wie folgt ab:

  • Sondierungsphase
  • mehrmonatiger Durchlauf durch die Organisation, wo Du die Geschäftsprozesse und die wichtigen Ansprechpartner kennen lernst
  • Projektphase, in der Du erstmalig Verantwortung in strategischen Prozessen übernimmst und in die späteren Einsatzbereiche hinein schnupperst

Der genaue Ablauf kann von Unternehmen zu Unternehmen verschieden sein.

Während des Trainee-Programms wirst Du in allen Themen geschult, die für Deinen späteren Job bei dem Unternehmen relevant sind. Dabei betreut Dich ein persönlicher Mentor, der regelmäßig mit Dir über Deine Zukunftschancen spricht und so auch Deine persönliche Entwicklung fördert.

Alles, was Du benötigst, um ins Trainee-Programm einzusteigen, ist ein überdurchschnittlich abgeschlossenes Studium an einer Hochschule oder Universität, wobei die Schwerpunkte Wirtschaftswissenschaften, Mathematik oder Informationstechnologie ideal sind. Außerdem solltest Du zum Beispiel in einem Praktikum bereits erste Erfahrungen in der Finanzbranche gesammelt haben.